Der ungarische Meister Ferencváros siegte in der zweiten Qualifikationsrunde der Champions League mit einem 2: 1 gegen den 51-fachen schottischen Meister Celtic. Das Spiel kann somit als das größte ungarische BL-Qualifikationsspiel der letzten 25 Jahre bezeichnet werden. 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here