Explosion und Hausbrand in Pétfürdő

Bild: Katastrophenschutz

Nach einer Explosion brannte am Mittwochmorgen ein Gebäude in Pétfürdő. Die Feuerwehr aus Pétfürdő und Balatonfűzfő sowie der Katastrophenschutz wurden auf den Vorfall aufmerksam gemacht und rückten umgehend aus. Infolge der Explosion stürzten die Mauern von der einen Seite des Hauses ein.  Die Feuerwehr brachten eine Person aus dem Gebäude, die mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht wurde. Die Einheiten löschten die Flammen mit zwei Löschangriffen und belüfteten das Gebäude nach Abschluss der Arbeiten. Der Katastrophenschutz untersucht die Umstände der Explosion.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here