Nádasdladány ist ein kleines Dorf im Komitat Fejér, 20 km von Székesfehérvár entfernt. Das Dorf zählt etwa 1800 Einwohner – gehört also zu den kleineren Dörfern Ungarns.

Schloss Nádasdy / Foto: Kovács István

Hier, in Nádasdladány befindet sich ein sehr schönes Schloss, das die Familie Nádasdy hat bauen lassen.

Schloss Nádasdy / Foto: Kovács István

Die Familie Nádasdy ist eine alte ungarische Adelsfamilie, deren Geschichte auf eine mehr als 700 Jahre alte Vergangenheit zurückblicken kann.

Schloss Nádasdy / Foto: Kovács István

Das Schloss wurde im 18. Jahrhundert im romantischen Stil gebaut. Der dazu gehörende wunderschöne Park, in dem zahlreiche Pflanzenarten aufzufinden sind, wurde in den 1860er Jahren errichtet.

Schloss Nádasdy / Foto: Kovács István

Neugierig auf weitere Sehenswürdigkeiten in Ungarn? Klicken Sie hier! 🙂

Danke schön für die schönen Fotos: Kovács István

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here