Demonstrationen vor dem Kanzlerbesuch in Budapest

Budapest
Budapester Parlament - Foto: Flying Media Hungary

Viel Protest vor und während dem Besuch von Bundeskanzlerin Merkel in Budapest. Merkel wollte einige kritische Themen mit dem ungarischen Ministerpräsidenten Ungarns besprechen. Die Menschen in ungarn wollten auf die brisante lage im Land aufmerksam machen und versammelten sich in vielen Städten Ungarns zu Demonstrationen.
Merkel sprach unter anderem die Russlandpolitik an, hier verfolgt Orban seine eigene Richtung und liess nicht viele Worte der Kanzlerin durch.
Wieviel vom Besuch der Kanzlerin letztendlich bei Orban hängengeblieben ist, bleibt wohl unklar. Eine Änderung der Politik in Ungarn ist wohl kaum zu erwarten.

Hier eine Berichterstattung ukrainischer Medien über die Proteste in Ungarn vor dem Merkel-Besuch.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here