DAS war der Nationalfeiertag in Ungarn am 23. Oktober

Es war der Volksaufstand 1956 in Ungarn den man seither am 23. Oktober gedenkt. Doch nicht nur Gedenkfeiern zogen die Menschen auf die Strasse. Zahlreiche Demonstrationen vor allem in Budapest wurden von den Regierungsgegnern und der Opposition aufgerufen. Hier richtete man sich hauptsächlich gegen die Politik Orbáns.

In vielen Städten gab es Paraden, Ansprachen und Kranzniederlegungen zum Gedenken an den Volksaufstand. Viele nutzten den Feiertag aber auch einfach nur um zu erholen, da der Montag bereits ebenfalls als Brückentag für ein langes Wochenende genutzt wurde.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here