Bus kollidierte mit Transporter bei Kocsér

Bild: Feuerwehr Cegléd

Ein Bus und ein Transporter kollidierten gestern Nachmittag in der Nähe von Kocsér. Durch die Kollision wurde eine Person in dem Transporter eingeklemmt. Einundzwanzig Kinder und drei Erwachsene fuhren mit dem Bus, sie wurden nicht verletzt. Die Feuerwehr von Nagykőrös und Cegléd befreiten den eingeklemmten Mann mit schwerem Gerät aus dem Wrack, sicherten und inspizierten beide Fahrzeuge. Während der technischen Bergung wurde der betroffene Straßenabschnitt gesperrt.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here