Budapest: Die Lage droht zu eskalieren! Wie wird das enden?

bud1
Verzweifelte Blicke und Ruf nach Hilfe aus Budapest! Foto: Flying Media Hungary

Die Lage droht derzeit in Ungarns Hauptstadt weiter zu eskalieren. Weitere rund 3.000 Flüchtlinge haben Budapest erreicht. Die Polizei versucht die verzweifelten Menschen mittlerweile auf einer begrenzten Fläche zusammenzuhalten. Die Lage droht zu eskalieren und die Massnahmen der Einsatzkräfte werden härter.
Ein Armutszeugnis für die EU aber auch ein weiteres Armutszeugnis für die Orban-Regierung die hier anscheinend total überfordert ist. da hat man nun den spektakulären teuren Grenzzaun und nun? Die Situation wird sich in den nächsten tagen weiterhin verschärfen und es drohen Ausschreitungen in den Gebieten, in denen die Strategie Ungarns gegenüber den Flüchtlingen durchgesetzt wird.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein