Budapest: Autofahrer kickt Radfahrer von der Strasse!

Der Verkehr in Budapest war immer schon wegen seiner Tücken bekannt… markante Straßenbahnkreuzungen, Brücken, Busspuren und die Liste geht weiter. Kein Wunder, dass es immer wieder zu Unfällen in der Hauptstadt kommt.

Auf einem Video von der bekannten Seite und Youtube-Kanal Bp-i Autósok Közössége (Budapester Autofahrer-Verband) sieht man, dass einige Autos die Fahrradspur auf der Teréz Kreis-Straße nutzen und kaum Platz für die Fahrradfahrer lassen. Leider hat einer der Autofahrer einen Radfahrer regelrecht von der Strasse gekickt, glücklicherweise nich mit hoher Geschwindigkeit. Wie man im Video sehen kann, stürzt der Radfahrer daraufhin.

Gefährlich auch an vielen Punkten der Hauptstadt, die fehlenden Fahrbahnmarkierungen, die teils sehr unübersichtlich enden, fehlen oder nur schwer erkenntlich sichbar sind. Hier verliert man schnell die Orientierung.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here