Bald Jubiläum im Heil- und Erlebniszentrum Bükfürdö

Foto: Csepregri Photography

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2012 feiert das Heil- und Erlebniszentrum Bükfürdő seinen 50. Ge­burtstag. Zur Vorbereitung des Jubiläums­jahres hat das Bad nahe der österreichisch-ungarischen Grenze bereits jetzt vielen neue Angebote aus der Taufe gehoben. So leiten Fachärzte im neuen Medical Wellness Zentrum individuell abge­stimmte Wellness- und Fitnessbehandlungen. Die Saunalandschaft und modernste Saunawelt Ungarns verwöhnt ihre Gäste seit die­sem Jahr unter anderem mit einem neu gebauten Tepidarium, Dampfkabinen, Indoor- und Outdoor-Jacuzzis sowie mit einem Saunagarten mit Teufelssauna.

„Abenteuerlich“ geht es im neu gestalteten Kinderbereich zu. Hier wartet zum Bei­spiel ein dreiteiliges Indoor-Rutschensystem auf junge Gäste. Ganz Mutige sausen die mit Licht- und Farbeffekten ausgestattete Erlebnisrutsche hinunter. Kleinkinder lassen es etwas ruhiger angehen und stürmen nach dem Planschen im seichten Wasser den Kinderspielraum.

Bükfürdő gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Bädern Europas. 32 Becken verteilen sich auf mehr als 5.200 Quadratmeter Wasserfläche und laden mit 26 bis 38 Grad warmem Wasser zum Verweilen ein. Heilwasserquellen machen den Ort zu einem Zentrum vor allem für die Heilung von Gelenkerkrankungen wie Ischias, Gicht, Rheuma und Arthrose (www.bukfurdo.hu). Das Programm des Jubiläumsjah­res ist in Kürze unter www.visitbuk.hu zu finden. Zur Übernachtung stehen im Ort mehrere Hotels sowie ein ganzjährig geöffneter Campingplatz in unmittelbarer Nähe des Bades zur Verfügung.

Quelle: Ungarisches Tourismusamt

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here