Auf der Silvesterparty in Ungarn isst man gern und oft Virsli

Ungarische Virsli - Foto: Flying Media Hungary
Ungarische Virsli – Foto: Flying Media Hungary

Bei uns bekannt als Bockwurst, so heisst es in Ungarn Wirschli/ Virsli..Und diese kann man derzeit in grossen Mengen in den Verkaufsregalen der Märkte entdecken. Grund dafür ist der starke Konsum von Virslis in der Silvesternacht. So wird die Virslis als Hot Dog oder pur gegessen.

Zu einer lustigen ungarischen Silvesterparty gehört Wirschli also dazu. Wenn Euch heute nacht also ein Virsli angeboten wird…zugreifen und geniessen, denn neben dem Alkohol sollte gut gegessen werden.

Hier gibt es noch ein Neujahrsrezept für Linsensalat:

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here