Achtung scharf! Die Ungarische grüne Kirschpaprika

Grüne Kirschpaprika / Foto: Flying Media Hungary

Die rote Kirschpaprika ist uns allen gut bekannt und oftmals gefüllt, sehr schmackhaft in Ungarn. Doch es gibt die Kirschpaprika auch in grün. Wer dann denkt, es sei dieselbe Frucht oder gemüse, der irrt sich gewaltig. Denn nicht nur die Farbe unterscheidet die beiden Paprika. Wer den ersten Biss der grünen Kirschpaprika gemacht hat, weiss wovon wir hier reden. Diese Sorte ist nämlich extrem scharf und sollte mit äusserster Vorsicht probiert werden…

1 Kommentar

  1. Das klingt spannend. Ich hätte grüne Kirschpaprika einfach für noch nicht ausgereifte Früchte der üblichen roten Kirschpaprika gehalten. Gibt es da weitere Informationen dazu – ungarischen oder lateinischen Namen, Bezugsquellen oder sowas? Mit bestem Dank, Peter

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here