Weiterer tödlicher Unfall auf Ungarns Strassen: PKW frontal in Linienbus

Foto: MTI/Vajda János

Ein weiterer schwerer Unfall heute auf Ungarns Strassen. In der Nähe von Miskolc kollidierte heute ein PKW mit einem Linienbus auf der Hauptstrasse 3. Der Fahrer des PKWs wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass er noch am Unfallort verstarb. Durch den Zusammenstoß wurde das Fahrzeug total zerstört. Der Busfahrer erlitt einen Schock und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Die Hauptstarsse war mehrere Stunden komplett gesperrt.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here