Wegen medizinischem Notfall: Airbus A380 landet erstmals in Budapest

Foto: MTI/Mihádák Zoltán

Auf dem Flughafen Budapest ist erstmals ein Airbus A380 gelandet. das größte Passagierflugzeug der Welt wird normalerweise nicht abgefertigt in Budapest, da keine Infrastruktur für dieses Flugzeug besteht.

Bei der landung am Freitag handelte es sich jedoch um eine Notlandung. Die Maschine der Qatar Airways war auf dem Weg von london nach Doha. Wegen eines Notfalles an Bord (Ein Passagier musste dringen medizinisch versorgt werden) landete der vierstrahlige jet ausnahmsweise in Budapest.

 

Qatar Airways-Flug von Doha nach London am Flughafen Liszt Ferenc am 19. April 2019. 
Das Flugzeug ist wegen der Krankheit eines Passagiers abgestürzt. Das zweitgrößte 
Passagierflugzeug der Welt, der zweilagige, viermotorige Airbus A380-800, ist 2011 
nur einmal in Budapest gelandet, da der Flughafen Ferihegy diesen Flugzeugtyp nur mit 
Einschränkungen bedienen kann.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here