Unternehmensgruppe spendet insgesamt 1000 neue Computer für digitale Bildung an Kinder in Ungarn!

Die Kinder nehmen die Computerspenden in Empfang / Foto: MTI/Illyés Tibor

György Gattyán, Inhaber der Unternehmensgruppe Docler Holding, hat heute eine großartige Spende für die Bildung in Ungarn übergeben. Für die digitale Bildung wurden 300 Computer an das Monori-Kinderheim übergeben. Auf den Anruf von segitunkegymasnak.hu spendet die Docler Holding insgesamt 1.000 neue Computer an Kinder, die Fernunterricht benötigen. Die Spende an das Monori-Kinderheims mit 300 Computer hatte allein ein Wert von insgesamt 100 Millionen HUF.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here