Ungarn wird in digitale Plattform des „Grünen Zertifikates“ integriert sein

Interviewpart mit Rafael Schwartzman, dem Vizepräsident der IATA (International Air Transportation Association). Er bestätigte uns gestern Abend nochmals im Gespräch, dass Ungarn definitiv auch unter den Ländern ist, die das Mandat zum gemeinsamen Grünen Zertifikat innerhalb der EU unterzeichnet haben. Ungarn wird demnach an das System angeschlossen, bzw. Ungarn wird die eigene Technologie so umsetzen, dass diese von der EU anerkannt und lesbar ist.

Auch die Impfstoffe und Impfzeiten werden damit sichtbar. Nach Schwartzmans Ausführungen werden die von der EU nicht anerkannten Impfstoffe dann auch automatisch nicht mit einem grünen Zertifikat angezeigt. Dies können die Länder jedoch wieder einzeln entscheiden.

Daher verhandelt Ungarn derzeit mit so vielen Ländern, dass die Ausfallquote bei dem Digitalen Zertifikaten nachher nicht so hoch ausfällt. Also dann gilt auch für die mit nicht anerkannten Impfstoffen Geimpften Personen dann wieder die Möglichkeit mit einem Test auch jeweils das grüne Zertifikat zu erlangen, dann jedoch nur für die entsprechende kurze Zeit.Also letztendlich wieder ein Flickenteppich…Für Deutsche und Österreicher sollten die Impfzertifikate dann jedoch in Richtung Ungarn anerkannt werden, da in diesen Ländern nur in der EU anerkannte Impfstoffe verwendet wurden. Dies muss nun von der ungarischen Regierung bestätigt werden und könnte mit einer nahenden Grenzöffnung nach dem 23.6. mit dargestellt werden.

Laut den Ansichten von Schwartzman wird die Funktion und der Einsatz EUweit jedoch noch dauern, auch wenn Deutschland bereits am Montag anfängt…Auch die Airlines müssen dann noch angepasst werden… Bis alles perfekt und problemlos läuft? Schwartzman sagt uns etwas leiser… „Bis Dezember“…Doch werden die Möglichkeiten und Einführung bereits im Sommer laufen…

Na dann sind wir mal gespannt.Wir werden den Einsatz des ungarischen Schutzausweises am Samstag bei der Einreise nach Ungarn testen. Akzeptiert die ungarische Airline das Immunzertifikat tatsächlich?

In einem weiteren Interview erklärt uns Schwartzman auch die Einführung des IATA Travel Pass für Flugreisende, der auch in Kürze kommen soll. – – Interview dazu morgen auf Ungarn-TV.

Hier unser Interview mit Schwartzman auf Teneriffa gestern abend:

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here