Ungarischer „Landesweihnachtsbaum” wird aufgestellt

Landesweihnachtsbaum - MTI Fotó: Máthé Zoltán

Am Freitag wurde vor dem Parlament in Budapest auf dem Kossuth tér der „Baum aller Bäume“ aufgestellt: Der „Landesweihnachtsbaum“, wie man „ország karácsonyfája“ frei übersetzen könnte.

Die 20 Meter hohe Blautanne hat einen 63 Zentimeter dicken Stamm und wiegt mehrere Tonnen. Kein Wunder, dass zahlreiche Fachleute von Katastrophenschutz, Armee und Polizei damit beschäftigt sein waren, das gute Stück von Tököl die gut 30 km bis ins Zentrum von Budapest zu transportieren. Es handelt sich um ein Geschenk eines Rentnerehepaares. Am 29. November wird er dann geschmückt.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here