Tierschutz Ungarn: Roxy

Roxy / Bild: Holger Haß

Roxy von Kettenlos
Rasse: Schnauzer Mischling
Geschlecht: Hündin
Geboren: 09.2016 (geschätzt)
Farbe: schwarz
Impfungen: Ja
Kastriert: Ja
Chip: Ja
Schulterhöhe: 58 cm
Aufenthaltsort: Pflegestelle Deutschland

Update 13.08.2020:
Roxy wartet noch immer auf ihrer Pflegestelle in 67590 Monsheim auf die
richtigen Menschen. Ihr Pflegefrauchen hat eine liebevolle Beschreibung für sie verfasst, passt Roxy
vielleicht genau zu Ihnen?
Ich bin Roxy. Mein Pflegefrauchen sagt von mir, ich bin Beste. Denn ich bin sehr lieb und gelehrig,
anhänglich und verschmust. Ich möchte gerne zu Dir, wenn du bereits einen Hund hast – und zwar
einen Rüden, mit dem ich toll spielen kann. Ich krieg sie alle rum. Wenn ich meine wilden 5 Minuten
habe, flitze ich im Kreis herum und animiere jeden zum Mitspielen und Rennen. Ich kann auch ganz
leise im Haus und Garten spielen. Hauptsache Spielen. Und Hauptsache es ist ein Rüde da, mit dem
ich zusammen sein kann.
Wenn du mich auf Deine Couch und in Dein Bett lässt, möchte ich ganz nah bei Dir liegen. Dann fühle
ich mich wohl und sicher. Denn mein Leben in Ungarn war nicht so schön. Und wenn Du mich
streichelst, vergesse ich das alles.
Im Feld darf ich frei laufen, was mein Pflegefrauchen besonders stolz auf mich macht, denn ich
komme sofort zu ihr, wenn sie mich ruft. Das hab ich ganz schnell kapiert. Ich liebe das Rennen sehr
und würde gerne mit dir Joggen oder Hundesport machen. Ich hab ganz schön muskulöse Beine und
liebe auch das Springen. Ich bin eine sportliche Maus. Hundebegegnungen verlaufen ebenso
entspannt wie die mit Joggern oder Fahrradfahrern. Ich orientiere mich an Dir, denn Du zeigst mir,
was ich machen soll und ich möchte Dir gefallen. Auto fahre ich problemlos in der Box und auch beim
Tierarzt weiß ich mich zu benehmen.
Es gibt noch Situationen, besonders wenn ich bedrängt werde, in denen ich unsicher bin und da
gucke ich mir gerne bei den anderen ab, wie es geht. Ich bin nämlich sehr sensibel und zart – trotz
meiner Größe von 58 cm und 24kg Gewicht. Ich möchte liebevoll und verständnisvoll von
verantwortungsbewussten Menschen geduldig behandelt werden.
Als Einzelhund gibt mein Pflegefrauchen mich nicht her, das hat sie mir versprochen. Das ist nichts für
mich. Und sie möchte, dass ich ein ganz tolles Leben führen darf, noch besser, als es jetzt schon ist.
Sie spricht von einem Für-Immer-Zuhause. Ich bin bereit Dir mein Herz zu schenken.
Komm mich doch mal in 67590 Monsheim besuchen. Ich freu mich auf Dich. Ruf einfach mal an, dann
bekommst Du auch noch viel mehr von mir erzählt.
Natürlich bin ich geimpft, gechipt, entwurmt und habe so einen tollen EU Heimtierausweis.​
Update 29.08.2019: Roxy hat sich auf ihrer Pflegestelle in 67590 Monsheim zu einem traumhaften
Hundeschatz entwickelt und ist nun auf der Suche nach einem „Für-immer-Zuhause“. Folgende Zeilen
schreibt ihr Pflegefrauchen über Roxy:
„Diese ungarische schwarze Schönheit sucht ihr Zuhause für immer. Sie ist eine sensible, zarte und
sehr liebe, junge (ca. 2,5 bis 3 Jahre alte) Hündin. Sie möchte gerne zu Menschen, die viel Zeit haben,
vielleicht auch Hundesport mit ihr machen, und die bereits einen Hund haben. Hauptsache, sie ist
dabei. Sie ist gelassen und cool bei Hundebegegnungen und eher ruhig im Haus (ich kenne gar nicht
ihre Bellstimme) und anhänglich. Sie rennt und springt gerne und durchaus hoch. Kinder, die
standfest sind, sind okay. Die Katzenverträglichkeit dürfte anhand des Verhaltens draußen gegeben
sein. Sie wiegt 24 kg bei 58 cm Schulterhöhe. Das hört sich viel an, aber Roxy hat eine Eins in
Leinenführigkeit.“
Wer Roxy gern kennenlernen möchte, kann uns gern kontaktieren, wir stellen dann den Kontakt zur
Pflegestelle her.

Link zum Tierheim: Pflegestelle in Deutschland
Link zum Hund: https://www.kettenlos.org/rueden_ab_50_cm.html?
&tx_phutiervermittlung_pi1[hundeID]=11833


Link zur Vermittlerin:
Susanne Heick
E-Mailadresse: s.heick@kettenlos.org
Telefon: 040-52560206
Mobil: 0152-08577096

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here