Testpflicht für Rückreisende nach Deutschland kommt!

Die Verordnung zur Testpflicht für Rückreisende nach Deutschland steht. Das vermeldet man soeben aus Presseagentur-Kreisen. Man habe sich innerhalb der Regierung geeinigt und die Testpflicht wird somit für Rückreisende nach Deutschland eingeführt. Gesundheitsminister Spahn soll die Einzelheiten hierfür bereits morgen, am Freitag erläutern und vorstellen. Gelten sollen sie dann bereits ab 1. August, somit ab Sonntag. Die Dauer dieser Regelung sei vorerst bis zum Jahresende festgelegt.

Es sollen alle Einreisenden ab zwölf Jahren über ein negatives Testergebnis (PCR- oder Antigen Schnelltest) in Form eines amtlich anerkannten Nachweises verfügen, Genesenennachweis oder Nachweis einer vollständigen Impfung ist ebenfalls gültig für eine Rückreise – egal von wo und über welchen Weg man nach Deutschland einreist.

Ob ein Test auch direkt in Deutschland gemacht werden kann bei Einreise oder ob dieser vor der Abreise im Ausland gemacht werden muss, hierzu liegen noch keine klaren Angaben vor. Derzeit geht man davon aus, daß der Test bereits mitgeführt wird und bei Stichprobenkontrollen vorgezeigt werden kann. Wer mit Flugzeug oder Bahn sowie Bus reist, der muss den Test bereits vorab vorzeigen.

Sobald die klaren Leitlinien für die Testpflicht vom Gesundheitsminister bekanntgegeben werden, werden wir diese hier ebenfalls umgehend veröffentlichen.

Somit sind auch alle Urlauber aus Ungarn mit der Testpflicht konfrontiert. WO man in Ungarn flächendeckend Tests machen kann erfahrt ihr in DIESEM Artikel:

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here