Segnung der Osterleckereien diesmal auf anderem Wege

Segnung der Osterspeisen im Vorbeifahren / Foto: MTI/Czeglédi Zsolt

Die Segnung der Osterspeisen mussten in diesem Jahr, aufgrund der Pandemie ebenfalls entwas anders ausfallen als sonst. Hier hat man schnell umgedacht und die Speisen wurden in einer Art „to go“ oder eher „Drive-In“ gesegnet. Per Auto fuhren dabei die Menschen mit ihren Speisen vorbei und diese wurden dann im Kofferraum oder auf dem Beifahrersitz im Vorbeifahren gesegnet. Also…geht doch.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here