Polizei Budapest ist jetzt Online: Mit Kindergeschichten

Lt. Gergő Pach liest eine Geschichte vor Kamera vor. Bild: MTI/Bruzák Noémi

Das Polizeipräsidium Budapest produziert jetzt Content für Kinder auf den Social Media Kanälen.  Angesichts der Corona-Krise und dem Aufruf, dass alle möglichst zuhause bleiben sollen, melden sich Polizeibeamte täglich mit neuen und alten Geschichten auf der BRFK Facebook-Seite und dem Youtube-Kanal. Schöne Idee und die Polizisten sind in ihrer Kreativität gefragt. Eine schöne Abwechslung im Polizeialltag und die Kinder erfreuen sich ganz neuer Unterhaltungs- und Entertainmentvarianten.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here