Pilzsammler können jetzt nochmal zuschlagen!

Große Menge an Pilzen - Foto: Flying Media Hungary

Durch die durchgängige Wetterlage sind derzeit noch in Ungarns Wäldern zahlreiche Pilze zu finden. Gerade Steinpilze aber auch vereinzelt Maronen sind auf der Liste der Sammler. Wer die Nadelwälder betritt wird schnell fündig. Mit dabei sollte ein scharfes Messer sein, so dass man die Pilze nicht aus dem Boden reisst sondern abschneiden kann oberhalb der Wurzel. Wenn die Ausbeute gut ist, gehts ab in die Küche um die Pilze kulinarisch weiterzuverarbeiten. Vielleicht eine Pilzsuppe?

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here