Pánorama Restaurant in Balf

Das Pánorama Etterem in Balf / Foto: Flying Media

Unweit der österreichischen Grenze in der Nähe von Sopron liegt das kleine Örtchen Balf. Hier kann man das Restaurant Pánorama entdecken. Den Namen hat das Restaurant wohl durch seine großen Panoramafenster aus denen man einen hervorragenden Blick geniessen kann. Neben dem Restaurant gibt es einen Park mit einem Fitnesspfad und Lehrpfad sodaß man nach dem Essen direkt einen gesunden Gang hinterher planen kann.

Gute Parkmöglichkeiten und viel Grün drumherum…/ Foto: Flying Media

Doch kommen wir zum eigentlichen Thema: Dem Restaurant. Mit großzügigem Platzangebot empfängt das sehr nette und hilfsbereite Personal die Gäste im ersten Stock des Gebäudes. Die Speisekarte sehr gut aufgestellt mit einer Vielzahl von ungarischen Spezialitäten sowie einigen internationalen Schmankerln. Das Preis-Leistungsverhältnis auch trotz der Grenznähe extrem gut und mit fairen Preisen besetzt. Wer die ungarischen Mengen kennt wird auch hier nicht enttäuscht sein, denn nicht nur die Qualität sondern auch die Mengen auf den Tellern sind hoch angesiedelt.

Ein gutes Steak…/ Foto: Flying Media
Die Fleischplatte…/ Foto: Flying Media

Wildgerichte oder saisonale Leckereien wechseln die Karte des öfteren ab. Übrigens gibt es hier nicht nur die famosen Fleischplatten die keine Wünsche offen lassen, sondern auch einige vegetarische Varianten auf der Speisekarte.

Optimal lässt sich das Restaurant einplanen bei einem Ausflug in die Region Sopron und Balf kann dabei dann als kulinarischer Punkt mit einbezogen werden. Übrigens gibt es in dem Gebäude auch noch eine Wellnesslandschaft mit Kosmetik, Friseur, Massage und Co…Hier kann man sich dann auch noch äusserlich verwöhnen lassen neben dem kulinarischem Verwöhnprogramm.

Foto: Flying Media

Weitere Infos zum Restaurant HIER

Und HIER gehts zur Wegbeschreibung:

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here