Orbán nimmt an Feierlichkeiten der Neuen Offiziere für den öffentlichen Dienst teil

Ministerpräsident Orbán bei den Feierlichkeiten / Foto: MTI/Koszticsák Szilárd

Premierminister Viktor Orbán hat heute auf dem Kapistrán-Platz in Buda an den Feierlichkeiten der neu graduierten Beamten im Katastrophenschutzmanagement und Polizei der Fakultät für Strafverfolgung und des Instituts für Katastrophenmanagement der Nationalen Universität für öffentliche Verwaltung teilgenommen.

Der Ministerpräsident fügte bei seiner Rede hinzu, „wenn die neu graduierten Beamten gute Polizisten, Feuerwehrleute und Katastrophenschutzbeamte sein wollten so werden sie auch Selbstwertgefühl brauchen.“

Orbán sprach zuvor über die vorbildliche Situation während der Coronavirus Pandemie in Ungarn und deutete auf die disziplinierte Arbeit des Katastrophenschutzes und der Polizei hin.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here