Oft gestellte Fragen während der Pandemie

Die Kettenbrücke in Budapest - Foto: Flying Media Hungary

Viele Fragen bekommt unsere Redaktion,was darf und was darf man nicht machen derzeit in Coronazeiten. Hier noch einmal die häufigsten Fragen und Antworten:

  1. Ist noch in Ungarn begrenzte Ausgangssperre? – Nein! Man muss nur Abstand halten und in Geschäften, in öffentlichen Verkehrsmitteln,in gesundheitlichen Instituten eine Mund-/Nase-Maske tragen.
  2. Ist Budapest auch frei von der begrenzten Ausgangssperre? – Ja! Es gibt nur zwei Unterschiede zwichen Budapest und den anderen Regionen, in Budapest sind erst ab 15.Juni Familienveranstaltungen,Hochzeiten unter 200 Personen möglich. Und in Budapest öffnen erst ab 2.Juni die Kindergärten. Sonst sind gleiche Regelungen wie in dem ganzen Land
  3. Wann öffnen die Grenzen? – Auf diese Frage können wir nur die Antwort geben, was für uns auch offiziell angezeigt wird. Slowakische,tschechishe Grenzen sind für ungarsiche Staatsbürger für 48 Stunden quarantänfrei geöffnet. Serbische Grenze ist frei für den legalen Eintritt ohne Quarantäne. Ungarische-Slowenische Grenzen ist an mehreren Übergangsstellen (Toronyszentmiklòs,Rèdics,Bajànsenye,Kètvölgy) wieder offen ohne Quarantäne. Aus Bulgarien können ungarische Staatsbürger quarantänfrei nach Ungarn fahren,wenn es geschäftliche Reise ist oder um Verwandtenbesuch geht. Aus Österreich nach Ungarn können die Pendler (mit Arbeitsvertrag),die Geschäftreisenden (aus Deutschland,Österreich,Polen,Slowakei,Tschechien,Süd Korea,Japan) ohne Quarantäne fahren oder die Personen, die über einem negativen Coronatest,der nicht älter als 4 Tage ist, verfügen. Die noch nicht offizielle Grenzöffnung in viele Länder in Europa ist am 15.Juni geplant.
  4. Wie lange bleibt die begrenzte Einkaufszeit? – Die Hoffnung muss man haben, dass es nicht mehr lange Zeit dauert… Über dies informierte die Regierungssprecherin in der letzten Woche. Derzeit gilt jedoch noch, dass +65 Menschen, die Lebensmittelgeschäfte, Apotheken, Drogerien ab 9 Uhr bis 12 Uhr besuchen dürfen und vor 9 Uhr und nach 12 Uhr dürfen die -65 Personen besuchen. Auf Märkten können unterschiedliche Zeiträume gelten.
  5. Dürfen die Behörden und Banken geöffnet sein? – Ja! Oftmals muss man jedoch einen telefonischen Termin machen.
  6. Sind die Spielplätze geöffnet? – Ja! Die Spielplätze sind auch ständig desinfiziert und hier muss man auch den Abstand einhalten.
  7. Sind die Restaurants,Cafes,Konitoreien geöffnet? – Ja landesweit dürfen die Gastbewirtungen Indoor und Outdoor stattfinden, aber das Personal muss Maske tragen.
  8. Dürfen die Strände,Hotels geöffnet sein? – Ja! Die Hotels dürfen wieder Gäste empfangen und die Strände mit bestimmten Regelungen dürfen auch wieder in Betrieb sein. Bei Thermalbäder gilt, daß die inneren Räumlichkeiten geschlossen bleiben.
  9. Werden die Schulen geöffnet? – in diesem Schuljahr nicht mehr, der digitale Unterricht bleibt bestehen.
  10. Dürfen die Universitäten öffnen? – Ja aber überall entscheiden die Direktoren einzeln darüber – das Kollegium muss weiterhin zu bleiben.
  11. Dürfen die Discos öffnen? – Nein!
  12. Darf man Sportveranstaltungen besuchen? – Ja aber den Abstand muss man behalten und zwischen zwei Sitzplätzen müssen 4 Sitzplätze frei bleiben und hintereinander darf man auch nicht sitzen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here