Neuer, moderner Sportpark auf der Hajógyári Insel in Budapest

Bild: MTI/Bruzák Noémi

Der neue Sportpark auf der Hajógyári Insel in Budapest, wurde im Rahmen des Programms „Budapest 2019 – Europäische Hauptstadt des Sports“ von der FŐKERT Nonprofit Zrt. umgesetzt.
Das Hauptziel der 260 Mio. HUF Entwicklung war „der Wiederaufbau der ehemaligen Sportfunktion“ und mit dem Park möglichst viele Altersgruppen erreichen zu können. Im zentralen Teil des Parks gibt es auch einen Trinkbrunnen und eine intelligente Säule, die WiFi-Signale für die Umgebung ausstrahlt. Neben dem multifunktionalen Sportplatz wurde auch eine vollautomatische Toilette mit Wickeltisch eingerichtet.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here