Nebengebäude in Györ in Vollbrand – Schwierige und gefährliche Löscharbeiten

Ein Nebengebäude in Vollbrand / Foto: Feuerwehr Györ

Am Morgen brannte ein Nebengebäude in der Kossuth Lajos Straße in Győr in vollem Umfang. nach den ersten erkundungen stellte sich heraus, daß einige Gasflaschen und Acetylenflaschen in dem Gebäude gelagert waren. Die Einsatzkräfte sicherten die Gasflaschen sowie die Acetylenflaschen, die kontinuierlich gekühlt und von Feuerwehrleuten mit einer Wärmebildkamera inspiziert werden musste. Die Flammen, die sich nicht auf das Hauptgebäude ausbreiteten konnten durch das routinierte Eingreifen der Feuerwehr, wurden von den Einsatzkräften aus Győr und Pannonhalma mit mehreren Löschangriffen abgelöscht. Personen wurden nicht verletzt. Das Gebäude fällt unter Totalschaden.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here