Mercedes-Benz Manufacturing Hungary Kft. meldet Rekordjahr

Mercedes Benz in Kecskemét - Foto: MBMH

Die Mercedes-Benz Manufacturing Hungary Kft. (MBMH) fertigte im letzten Jahr ca. 190.000 Autos (+3,8%) in Kecskemét und steigerte den Umsatz damit um 2% auf 3,4 Mrd. Euro, teilte MBMH bei einer Pressekonferenz jetzt mit.

Neue Investitionen: Die 4.000 Arbeitsplätze in Kecskemét werden mit einer neuen Investition innerhalb der nächsten vier Jahren um weitere 2.500 erhöht. Im neuen Werk könnten dann bis zu 150.000 Autos pro Jahr gebaut werden. Die Auftragsbücher für 2017 sind voll und damit stößt das Werk an seine Grenzen.

Die Errichtung eines neuen Werkes schlägt mit rund 1 Mrd. Euro zu Buche, die Erneuerung des bestehenden Werkes erfolgt mit einem Investitionsvolumen von rund 580 Mio Euro.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here