Mehr Doppeldecker KISS-Züge im Einsatz

Bild: MÁV

Ab dem 1. Februar werden auf den Linien Budapest-Ujszász-Szolnok und Budapest-Cegléd-Szolnok neue Doppeldeckerzüge vom Typ KISS eingesetzt. Insgesamt hat die ungarische Bahngesellschaft MÁV bereits 30, der insgesamt geplanten 40 Doppeldeckerzüge übernommen, die auf sechs Bahnstrecken im Lande eingesetzt werden. Mit der Inbetriebnahme der neuen Züge werden Doppeldecker auf den Strecken Budapest-Vác-Szob, Budapest-Cegléd-Szolnok, Budapest-Ujszász-Szolnok, Budapest-Esztergom und Budapest-Győr-Hegyeshalom verfügbar sein.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here