Margarethenbruecke in Budapest erstrahlt in neuem Glanz

Seit einem halben Jahr erstrahlt die Margarethenbruecke in Budapest in neuem Glanz. In Budapest heißt die Brücke Margit-Brücke. Eine Komplettsarnierung dauerte 3 Jahre und verschlang mehrere Millionen Euro.
Die Verkehrssituation war durch die Bauarbeiten stark eingeschränkt. Jetzt laeufts wieder rund. Die Brücke gehoert zu den schönsten Brücken von Budapest.
Jetzt erstrahlt sie im Glanz der Budapester Frühlingssonne…

20120229-114312.jpg

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here