Linienflugverkehr von Dortmund nach Héviz-Balaton: Auch der zweite Flug war gut gebucht

Boarding der Wizz Air Maschine / Foto: Flying Media Hungary

Viele freudige Gesichter nach dem Erstflug der Wizz Air von Dortmund nach Héviz-Balaton. Der Linienflug verbindet den Balaton mit dem Ruhrgebiet nun zweimal wöchentlich. Sowohl die Region selbst (Bürgermeister, Tourismusdirektor) als auch das Tourismusamt Ungarns haben die Wichtigkeit diesen Fluges für den Tourismus unterstrichen bei einer Pressekonferenz.

Die Wizz am Sonntag in Héviz / Foto: Flying Media Hungary

Mittlerweile ist am Sonntag bereits die zweite Maschine auf dem kleinen Balaton Flughafen gelandet. Ein Erfolg, denn die Maschine war auf dem Hin- sowohl auch auf dem Rückweg sehr gut gebucht. Viele deutsche Touristen im Flieger, die sich auf erholsame Wochen in Ungarn freuen.

Der kleine Balaton Flughafen bietet viele Annehmlichkeiten. Er ist überschaubar und hat seinen eigenen Charme. Im Abflugbereich gibt es ein kleines Café mit Aussenterasse. Nach dem Sicherheitscheck haben die Passagiere die Möglichkeit sich auf die obere Etage auf die verglaste Besucherterasse zu begeben. Hier gibt es sogar einen kleinen Souvenirshop. Somit hat der Héviz-Balaton Airport definitiv seinen eigenen Charme.

Auch die Ankunft ist extrem überschaubar. Am kleinen und einzigen Kofferband wird schnell das Gepäck ausgeliefert und drei Schritte weiter ist man auch schon angekommen. An einem Mietwagenschalter können Fahrzeuge gemietet werden und ein Shuttlebus fährt die Orte Keszthely, Gyenesdias und Héviz an. Der direkt vor dem Flughafen liegende Parkplatz ist derzeit kostenlos.

Ein letzter Blick und Abflug… / Foto: Flying Media Hungary

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here