Landwirtschaft: Wasser muss auf die Felder!

Bewässerung eines Feldes in Ungarn / Foto: MTI/Balázs Attila

Die Witterung ist derzeit in Ungarn extrem trocken. So müssen Landwirte ihre Felder derzeit mit Wasser versorgen. Wie auch die Genossenschaft Fejértó die mit speziellen Bewässerungssystemen an der Grenze zu Ófehértó die Wasserzufuhr zu den Feldern sichert. Die Genossenschaft bewässert hier  500 Hektar mit 14 Bewässerungssystemen aus 14 Brunnen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here