Kraniche starten in der Puszta

MTI Fotó: Czeglédi Zsolt

Mit seiner eindrucksvollen Gestalt haben Kraniche die Menschen schon im alten Griechenland fasziniert. In diesen Tagen durchziehen sie wieder Ungarn, um ihre Winterquartiere in Nordafrika zu erreichen. Die ungarische Puszta ist dabei eines der Sammeltreffpunkte, von wo es dann bald gemeinsam weitergeht. Wie hier bei Balmazújváros im Nationalpark Hortobágy kann man dieser Tage also die beeindruckenden Aufzüge gut beobachten. Also Augen auf beim nächsten Spaziergang durch die Natur!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here