Kecskemét: Betrunken Radfahrerin überfahren

Illustration (Pixabay)

In Kecskemét läuft ein Verfahren gegen einen Mann, der unter Einfluss von Alkohol und Medikamenten mit seinem Auto eine Radfahrerin überfuhr und dadurch schwere Körperverletzungen verursachte. Der Mann hatte zwei Wochen vor der Tat eine Bewährungsstrafe erhalten, aber nun wird daraus eine Haftstrafe und Fahrverbot.

Am späten Abend des 22. Juni 2020 fuhr der Mann betrunken und unter Einfluss von Medikamenten in Kecskemét mit seinem Fahrzeug auf die Radspur und stoß die Radfahrerin mit seinem Rückspiegel zu Boden. Der Angeklagte Fahrer leistete keine Hilfe und entfernte sich von der UnfallSzene.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here