Katalysatordiebe festgenommen

Bild: MTI/Mihádák Zoltán

Drei Männer werden des Diebstahls verdächtigt. Im letzten Monat passierten mehrere Diebstahle in der Umgebung von Monor. Dutzende Katalysatoren sind an verschiedenen Orten verschwunden. An einem Ort wurden 15 Katalysatoren in einer Nacht gestohlen, was mehr als eine Million Forint Schaden verursachte.

Monor-Ermittler haben drei Männer identifiziert, die mit den Verbrechen in Verbindung gebracht werden können. Zwei Brüder, ein 28-jähriger und ein 33-jähriger Mann wurden aus Gyál und ein 35-jähriger Mann aus Gyömrő wurden festgenommen.

Die Polizei teilte auch ein Video von der Festnahme auf Youtube:

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here