Interaktive Ausstellung zur Dichtung von János Arany eröffnet

MTI Fotó: Mónus Márton

Zur Erinnerung an den 200. Geburtstag des ungarischen Dichters János Arany wurden und werden landesweit zahlreiche Ausstellungen eröffnet. Am Wochenende war nun das Ungarische Museum für Naturgeschichte (Magyar Természettudományi Múzeum – MTM) an der Reihe.

Und die Verantwortlichen haben sich richtig etwas einfallen lassen! Es handelt sich nämlich um eine interaktive Ausstellung, bei der der Inhalt der Gedichte mit moderner Technik aufbereitet wurde. Was der Dichter in seinen Versen beschrieb, wird hier visualisiert. So erhalten die Besucher eine ganz neue Vorstellungskraft von dem, woran der Dichter – vermeintlich – beim Verfassen seiner Zeilen gedacht hat. Die Ausstellung ist nun eröffnet und besuchbar.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here