In Hortobágy wurden 13 Störche freigelassen

Bild: MTI/Czeglédi Zsolt

Im Vogelpark von Hortobágy wurden 13 Störche zur Erinnerung der Ungarischen Revolution von 1848/49 freigelassen. Auf der Facebook-Seite der Institution wurde geschrieben, dass Störche – wie echte ungarische Vögel – am 15. März, am Tag der Revolution, aus Afrika zurückkehren. Mit ihrer Freilassung haben diejenigen, die in der Vogelklinik betreut werden, die gleiche Chance ein Nest zu besetzen.

Die Störche wurden mit einem leicht löslichen Band in den Farben der ungarischen Fahne markiert. Leider konnten Besucher dieses Jahr das Ereignis nicht Live betrachten, aber einige schöne Bilder gibt es zum Glück.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here