Im größten Virologielabor in Budapest werden Coronavirus-Muster erforscht

Foto: MTI/Koszticsák Szilárd

Coronavirus-Muster werden derzeit in einem Budapester Labor getestet und erforscht. Die Experten untersuchen im größten Labor für virologische Diagnostik des Landes in der Abteilung für Virologie des Nationalen Zentrums für öffentliche Gesundheit in Budapest. Unter Nachdruck werden die Muster des Virus anhand von zahlreichen Proben getestet. Man versucht weitere Informationen über die Ausbreitung des Virus herauszufinden. Dabei sind die Forscher weltweit ständig in Kontakt miteinander und man tauscht sich über ergebnisse regelmässig aus.

Foto: MTI/Koszticsák Szilárd

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here