Illegale Migranten strandeten im „Wilden Westen“

Die Polizei staunte nicht schlecht als sie am Abend zu einem Unfall in den „Wilden Westen“ gerufen wurde.

Ein Fahrzeug durchbrach hier mehrere Zäune und landete auf einem Holzstapel auf der Western Anlage Henryxcity. Das Westerndorf mit Westerneisenbahn liegt direkt an der Strasse in Csaszar.

Das Auto im Westerndorf / Fotos: Henryxcity

In dem Auto zahlreiche illegale Migranten. Einige von ihnen wurden bei dem Unfall verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Die unverletzt Passagiere wurden festgenommen.

Die Betreiber des Westerndorfes sind noch mit der SchadensAufnahme beschäftigt.

Ein nicht alltäglicher Unfall…

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here