HIER raste der PKW in einen Budapester Baumarkt

In Budapest ereignete sich in der letzten Woche ein schwerer und ungewöhnlicher Unfall. Ein PKW kam aus bisher ungeklärter Ursache von der Hauptstrasse ab und fuhrt ungebremst in einen Baumarkt. Die zwei PKW Insassen mussten mit schwerem Gerät aus ihrem Fahrzeug befreit werden. Beide kamen schwerverletzt ins Krankenhaus. Die Wand des Baumarktes wurde durchbrochen. Im Gebäude befanden sich zum Zeitpunkt des Unfalles keine Personen. Es entstand hoher Sachschaden. Das Amt für Katastrophenschutz übermittelte nun Videoaufnahmen von der vorbildlichen Rettung der Personen aus dem Fahrzeug durch die Feuerwehr.

Ungarisch:

 Bútoráruház  falának csapódott egy autó Budapesten

Összeroncsolódott egy személyautó a IX. kerületi Mester utcában november 3-án este. A kérdéses jármű tisztázatlan okokból letért az útról, majd egy bútoráruház oldalának csapódott.

Az autóban ketten utaztak, mindketten megsérültek, egyiküket feszítővágóval szabadították ki a tűzoltók.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here