Der 30. April wird seit 2018 als Tag des ungarischen Films gefeiert. An diesem Tag wurde der erste ungarische Film A tancz (Der Tanz) im Urania-Theater im Jahr 1901 aufgeführt. In diesem Jahr feiert man daher auch 120 Jahre Kino in Ungarn.

Heute werden zahlreiche Filme im ungarischen Fernsehen gezeigt, die anden Tag des Filmes erinnern sollen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here