Wer auch mal Abwechslung von der ungarischen Küche haben möchte, kann sich in einem der Foodtrucks derzeit in Györ mal international bekochen lassen. Wir fanden auf einem Besuch die leckeren herzhaften Bagels garnicht mal schlecht die mit allerhand Belägen zum Anbeissen locken.

Wer es dann noch süß mag, dem sein ein leckerer Happen der Waffelbäckerei gegönnt…Mit ordentlich Schokocreme, Erdbeeren und einen Schlag Sahne kann man wohl kaum nein sagen. Schöne und köstliche süße Variante.

Sweet Dreams als Waffel auf dem Foodtruck Event in Györ / Foto: Flying Media Hungary

Etwas abgedroschen die Barbecue Variationen…Mittlerweile ziemlich langweilig kulinarisch und teils auch nur noch Quantität statt Qualität. Denn beim Barbecue kommt es halt doch auf die perfekte Garzeit auf dem Grill und die feine Abstimmung beim Würzen an. In vielen Foodtrucks ist hier garkeine Zeit dafür. In Györ muss man nach dem perfekten Barbecue Truck suchen…

Also rundum: Es geht in Ungarn auch mal „nicht ungarisch“ und man sollte hier und da auch mal über den ungarischen Tellerrand hinausschauen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here