Haxenzeit auch in Ungarn!

Knusprige haxen in Ungarn - Foto: Julia Horváth / Flying Media Hungary

In den Oktoberfestzelten deutschlands zieht der Duft der deftigen Haxen durch die Luft…In dieser Jahreszeit ganz normal.

Doch auch in Ungarn stehen die guten Haxen derzeit auf den Speiseplänen. Auf vielen Märkten, in den restaurants kann man sich über die deftige Spezialität derzeit freuen. Gut knusprig gebraten sind die Haxen hier besonders schmackhaft. Für eine Person wird die Haxe in Ungarn oftmals auch eine Herausforderung bezüglich der Menge und Größe.

Hier isst man sie mit einem Stück Brot oder auch ein paar Gurken nebenbei.

Der Preis für eine gute Haxe liegt bei 2.000 – 2.500 Forint – In Restaurants kann es hier und da auch mehr sein.

Na dann, Guten Appetit – Auf die Hax´n fertig, los!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here