Handballsaison- / Bundesligastart: ETO Györ schlägt DVSC Debrecen haushoch!

Handballsaison in der Audi Arena - Foto: Flying Media Hungary

Am Samstagabend konnten sie Spielerinnen von ETO Györ in der Audi Arena einen ersten haushohen Sieg gegen DVSC Debrecen feiern.

Der Damen-Handball hat in Ungarn einen hohen Stellenwert.

Zum Spiel am Samstagabend:
Die Györer Mannschaft hat direkt von Beginn an ein starkes Tempo vorgelegt und der Mannschaft aus Debrecen kaum Freiräume gelassen.
Schon zur Halbzeit fuehrte ETO mit über 20 Treffern.

In der letzten Spielminute dann die Stimmungskanone der Fans und unter Jubel konnte ETO die Saison mit einem 36:16 starten.

Für die Debrecener Mannschaft war so gut wie kein richtiger Spielaufbau möglich und in der 2. Halbzeit liess anscheinend auch die Kondition nach. Viele Auswechslungen halfen da auch nicht mehr.
Sehr gutes Spiel zeigte Jana Knedlikova von ETO am Abend. Sie kam fast immer zum Abschluss und zum Tor bei ihren Angriffen.

Gute Stimmung in der Audi Arena und ein guter Start.
Am 09.09. trifft ETO auf Vasas SC. Spielbeginn 18 Uhr.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here