Győr: Erneute Bombendrohung in Einkaufszentren

Bild: Flying Media Hungary

Nach der Bombendrohung Ende März die die Árkád-Einkaufszentren in Ungarn betroffen hat, wurden jetzt wieder das Árkád Győr und Győr Pláza wegen einer Drohung evakuiert. Nach ersten Informationen gab es auch ähnliche Drohungen im Westend, MOM Park und Aréna Mall in Budapesten, aber auch Einkaufszentren in Miskolc, Debrecen, Szeged und Kaposvár waren betroffen.

Die Polizei hat Gestern Nachmittag das Árkád Győr schnell evakuiert und die Umgebung gesperrt, Einsatzkräfte und Experten waren stundenlang vor Ort. Die Polizei hat Ermittlungen wegen Bedrohung der öffentlichen Sicherheit eingeleitet, es ist noch nicht bekannt, ob die Drohungen vor drei Wochen und die jetzigen in Zusammenhang stehen.

Bild: Flying Media Hungary

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here