Güterwagen-Plünderer wurden festgenommen

Bild: MTI/Mihádák Zoltán

Die Polizei in Cegléd sucht seit dem Frühjahr 2019 Plünderer von Güterwagen. Am Montagmorgen nahmen achtzig Polizisten aus den Landkreisen Jász-Nagykun-Szolnok, Bács-Kiskun und Pest sowie aus Budapest an neun Orten in Cegléd und einem in der Hauptstadt gleichzeitig an einer Großaktion teil. Nach Angaben der Polizei wurden zehn Personen, neun aus Cegléd und eine aus Budapest festgenommen und mehrere gestohlene Produkte wurden im Laderaum von zwei Fahrzeugen in der Hauptstadt gefunden.

Nach Angaben der Polizei brachen die Mitglieder der Bande ab Anfang 2019 die wartenden Güterwagen an den Bahnhöfen in Cegléd, Albertirsa und Ferencváros auf und verkauften die gestohlenen Waren, unter anderem Putzmittel, Fahrräder und auch medizinische Bandagen und Desinfektionsmittel, wobei sie Millionen von Forint Schaden verursachten. Die Polizei verhört nun alle zehn Verdächtigen, neun Männer und eine Frau.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here