Fünf Freibäder werden in Budapest ab dem 30. Mai öffnen

Die Pools des Palatinus-Freibades auf der Margit-Insel in Budapest. Bild: MTI/Koszticsák Szilárd

Fünf Strandbäder in Budapest – Palatinus, Paskál, Római, Csillaghegy und Pesterzsébet – werden am 30. Mai eröffnet, gefolgt vom Pünkösdfürdő am 15. Juni, teilte Ildikó Szűts, CEO von Budapest Spa- und Thermalbäder Zrt. auf der Pressekonferenz mit. Indoor Bäder können nach den geltenden Vorschriften noch nicht geöffnet werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here