Feuer im Gefängnis Szekszárd!

Feuer im Gefängnis / Foto: MTI/Kiss Dániel

Am Morgen hat es einen Großalarm für die Feuerwehr in Szekszárd gegeben. Ein Feuer in der Dachkonstruktion des Gefängnis rief die Einsatzkräfte auf den Plan. Der Brand erstreckte sich auf ca. 50 Quadratmeter Dachfläche des Gefängisses. Dank des schnellen Einsatzes der Feuerwehr konnte man die Flammen schnell unter Kontrolle bringen. Nach derzeitigen Informationen wurde keiner verletzt. Wie das Feuer entstanden ist, ist derzeit noch unklar. Die Polizei ermittelt den Sachverhalt.

Feuerwehrleute arbeiten am 16. März 2020 daran, ein Feuer in der Dachkonstruktion des Szekszárd-Gefängnisinstituts zu löschen. Das Dach des Gebäudes am Béla King Square war etwa fünfzig Quadratmeter groß. Die Flammen wurden kontrolliert

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here