Erste Entwarnung nach ATOMUNFALL in der Ukraine – VIDEO

Im ukrainischen Atomkraftwerk Saporoschje ist es am Montag zu einem Zwischenfall gekommen. Der 1.000-Megawatt-Reaktor musste abgeschaltet werden. Eine Gefahr für die 54.000 Einwohner der Stadt Enerhodar besteht laut Behörden jedoch nicht. Erste Meldungen gingen von einem noch nicht absehbaren folgenschweren Atomunfall aus. Wie sich jetzt aus weiteren Informationen herausstellt, handelt es sich um einen Unfall der bereits am Montag passierte. Es soll keine nuklearische Gefahr bestehen, so sind auch Messungen in der Umgebung laut Informationen des Atomkraftwerks völlig normal.


Video: Clipkit

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here