Einsatzkräfte: Fast 30 Einsätze im Landkreis Szabolcs-Szatmár-Bereg an einem Wochenende

Einer der Einsätze der Feuerwehr am Wochenende, das Lagerhallenbrand in Jármi - Bild: Feuerwehr

Das letzte Wochenende mussten die Rettungskräfte, Polizei, Feuerwehr und Katasrophenschutz im Landkreis Szabolcs-Szatmár-Bereg zu 28 Einsätzen ausrücken.

In Jármi gab es einen schweren Brand in einer Halle in der Holzkohle und Sonnenblumenbriketts gelagert wurden. Die Feuerwehr musste mit 3 Löschangriffen das Feuer löschen und die Umgebung mit Hilfe der Mitarbeiter des Lagers sichern. In Nyírbátor und Rakamaz gab es mehrere überflutete Keller und Familienhäuser. Der Katastrophenschutz und die Feuerwehr mussten die betroffenen Gebäude auspumpen. In Nyíregyháza, Vásárosnamény und Szabolcsbáka gab es schwere Verkehrsunfälle, unter anderem sind ein Transporter und ein PKW kollidiert und ein Motorradfahrer wurde auf einer Hauptstraße verletzt. In anderen Orten stürzten schwere Äste auf Autos und wegen der Hitze gab es auch einige Fahrzeugbrände.

Diese sind nur einige der Einsätze, die die Rettungskräfte am Wochenende lösen mussten. Wegen der Hitze, Unwettern und vielen Verkehrsunfällen werden sie wahrscheinlich auch die nächste Tage viel leisten müssen, wir bedanken uns bei ihnen und wünschen viel Kraft und Ausdauer!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here