Ein Stück Ungarn in Walldorf-Mörfelden, direkt neben dem Flughafen. Das Margit Horvath Zentrum – Ein Lehrpfad um das ehemalige Konzentrations-Außenlager Walldorf beginnt an einem Gedenkstein an der Nordendstraße / Familie-Jürges-Platz in Walldorf. Von hier aus verläuft der für jeden zugängliche Lehrpfad rund um das ehemalige Gelände des Lagers. Die Baracken waren damals aus Holz gebaut und einstöckig. Jetzt erinnern Fotos daran.
Entlang des Lehrpfades stehen 16 Informationstafeln zur Geschichte des Lagers.

Ein infozentrum an dem viele Namen an 1700 ungarische Jüdinnen im Alter von 13 bis 40 Jahren erinnern. 50 von ihnen sind dort gestorben. Sie wurden zum Bau der Rollbahn des Flughafens herangezogen.

Jetzt erinnern Namen, Zeichnungen und die Stille des Ortes an die vergangenen Zeiten. Ein Stück Ungarn mitten in Hessen, mitten im Wald direkt an der Cargo City des Flughafens.

Margit-Horvath-Zentrum
Lehrpfad + Lernort
Gedenkstätte KZ-Walldorf

64546
Mörfelden-Walldorf
Nordendstraße / Familie-Jürges-Platz.

Anfahrt:
Über die B 44 nach Mörfelden-Walldorf
Stadtteil Walldorf.
Der Gedenkstein steht an der Nordendstraße / Familie-Jürges-Platz.
Hinweisschilder
(-> Gedenkstätte) sind vorhanden.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here